Werden und Wirken

Das bildhauerische Werk des Künstlers Jan Glisman
von Dmitry Zakharov

filmische Dokumentation HD 16:9

Der Film „Werden und Wirken“ ist eine filmische Dokumentation über das Werk des Bildhauers Jan Glisman. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit dem Medienkünstler Dmitry Zakharov und beschreibt die Entwicklung einer Serie von Skulpturen, die Glisman 2009 erstmals ausführte. Diese stellt das Werfen schwerer Tonrohre aus bis zu 25 Metern Höhe auf den Boden dar. Glisman produzierte mit Zakaharov diesen Film zur Veranschaulichung einer künstlerischen Denkweise, die als Antrieb diese Skulpturen entstehen ließ.

Kamera
Dmitry Zakharov
Thilo Schmülgen
Christian Schmitz
Rouven Noffer
Ana-Viola Ubeda
Illes Strzedulla
Evangelos Papadopoulos
Sebastian Wolff
Bianca Eversheim
Jan Glisman

Schnitt und Postproduktion
Dmitry Zakharov
Jan Glisman

Musik
Karsten Lutz

Installationen/Konzept
Jan Glisman

Dank an
Jochen Brandt, Arthur Müller und das IKKG Höhr-Grenzhausen