3. Kunstfestival Strom (group)
Kunsthaus Rhenania Köln (DE) 2013

5. – 8. September 2013

Nach dem erfolgreichen Start in den beiden vergangenen Jahren geht das Kunsthaus Rhenania am Rheinauhafen mit dem Kunstfestival Strom in die dritte Runde. In diesem Jahr vom 5. bis 8. September präsentiert sich Strom als Plattform für ephemere Kunst.

Die Eröffnung des 3. Kunstfestivals findet am Donnerstag, 5. September 2013 um 19 Uhr, mit einer Performance von Jan Glisman, statt. Das Grußwort sprechen Bezirksbürgermeister Andreas Hupke und Barbara Foerster, Referentin für Bildende Kunst, Literatur, Film, Kulturamt der Stadt Köln.

Das 3. Kunstfestival STROM wird veranstaltet vom Bayenwerft Kunsthaus Rhenania e.V., in dem die rund 40 Künstler des Kunsthauses Rhenania im Kölner Rheinauhafen organisiert sind. Es steht unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Andreas Hupke

Installation
Eli Cortiñas,Dan Dryer, Kerstin Ergenzinger, Jan Glisman, Stef Heidhues, Lang/Baumann, Markus Linnenbrink, molitor & kuzmin, Evangelos Papadopoulos, Pepper & Woll, Gregor Schwellenbach, Jens Standke, Mirko Tschauner & die Preisträger Kunstpreis Rhenania 2012: Rita Lass, Simon Horn, Karin Hentschel

Konzert
Echo Ho, FU ACUNE, FarbTon, The Knob, The Finger & The It, OSMOSIS, Gregor Schwellenbach, Sculptress of Sound, Titanoboa, Trio CEL + Philip Zoubek

Performance / Tanz
BodyInCrisis (Tanz), Ursula Nill (Tanz), Alex Mora & Jorge Hidalgo (Performance), Sören Siebel (Installation, Performance)

Kino
in Kooperation mit dem Videonale e.V.:

Mariola Brillowska, Shezad Dawood, Christian Jankowski, Jane Jin Kaisen & Guston Sondin-Kung, Michal Kosakowski, Chang-Jin Lee, Anahita Razmi, Frances Scholz, John di Stefano, Tobias Yves Zintel

Party mit
Christian Aberle, Lena Willikens, Shumi & Okinawa 69, u.v.m.

Informationen zum Festival:
Pressekonferenz
Mittwoch 4. September: 14:00

Öffnungszeiten
Donnerstag 5. September: 19:00 – 00:00
Freitag 6. September: 15:00 – Open End
Samstag 7. September: 12:00 – Open End
Sonntag 8. September: 12:00 – 22:00

Eintrittspreise
Tageskarte 10 € (ermäßigt 6 €)
Festivalkarte 15 € (ermäßigt 11 €)

Das 3. Kunstfestival Strom wird unterstützt durch:
Kulturamt der Stadt Köln
RheinEnergie Stiftung Kultur
Bezirksvertretung Innenstadt
HGK – Häfen und Güterverkehr Köln

Sponsoren
Gaffel
Finder TV
Kettler Druckverlag
Colonia
Hotel & eventbs GmbH
Steinzeug Keramo

Partner
Beirat Kunsthaus Rhenania
Videonale e.V. Bonn
Cityleaks Festival Köln
ON Neue Musik
Rheinlesen
Medienpartner
Stadtrevue
Kunst im Rheinland
MeineSuedstadt.de

Veranstalter
Bayenwerft Kunsthaus Rhenania e.V.
Künstlerische Leitung und Organisation
Maria Wildeis

Assistenz
Marina Trancoso

Pressekontakt
Maria Wildeis

Vorstand
Thomas Finder, Elke Kim, Heiko Specht

Ort
Kunsthaus Rhenania im Rheinauhafen
Bayenstraße 28
50678 Köln
0221-16898479
kontakt@kunsthaus-rhenania.de
www.kunsthaus-rhenania.de
www.stromfestival.de